Allgemein Freizeit Magazin

Weihnachten & Silvester: Schaugießen in Heinrichshütte

Heiligabend um 10.00 Uhr lädt das Technische Schaudenkmal „Gießerei Heinrichshütte“ in Wurzbach zum Schaugießen ein. Einen besonderen Programm-Punkt bildet eine zwanzigminütige Märcheneinlage mit dem Titel „Der größte Wunsch der kleinen Tanne“. Die kleinen Besucher entdecken dabei mit der lieben Vogelfrau die Wunder der Weihnacht, wie Wünsche wahr werden und Glaskugeln Geschichten erzählen können. Und vielleicht hat der Weihnachtsmann sogar eine kleine Überraschung vorbereitet. Zum Abschluss erleben die Gäste noch Europas stärkste Dampfmaschine in Aktion und wie beeindruckend es ist, wenn sich der 15.000-PS-starke Koloss in Bewegung setzt.

Am Silvestermorgen um 10 Uhr öffnen sich ebenfalls die Tore der Heinrichshütte für ein Schaugießen. Wer also schon den Morgen vor dem Jahreswechsel mit etwas Besonderem beginnen möchte, ist herzlich eingeladen!