Urlaub richtig planen – Brückentage clever nutzen

2018 wird für alle Arbeitnehmer ein Superjahr: Fast alle Feiertage, die nicht an einen bestimmten Wochentag gekoppelt sind, fallen auf einen Werktag. Der „Tag der Arbeit“ am 1. Mai fällt auf einen Dienstag und der Reformationstag auf einen Mittwoch. Heiligabend 2018 ist ein Montag, der erste Weihnachtstag also ein Dienstag, der zweite ein Mittwoch. Dementsprechend wirr Silvester an einem Montag und Neujahr 2019 an einem Dienstag gefeiert.

Im Schnitt haben die Deutschen 28 Urlaubstage im Jahr. Das Gesetz schreibt allerdings nur 20 Urlaubstage im Jahr vor. Unabhängig davon, wie viele Urlaubstage man hat, helfen die Brückentage 2018 durch den Einsatz weniger Urlaubstage, mehr Urlaub am Stück herausholen.

Unsere Reise-Tipps


OSTERN: Malta (Foto), Sizilien, Kanaren, Mallorca
Städtereisen: Porto, Rom, Athen


1. Mai / Himmelfahrt: Andalusien, Zypern, Sardinien
Städtereisen: Prag, Lissabon, Brügge (Foto)


Pfingsten: Gardasee, Kroatien, Irland (Foto)
Städtereisen: Krakau, London, Stockholm


Tag der deutschen Einheit: Costa Brava, Atlantikküste in Frankreich (Foto),
Städtereisen: St. Petersburg, Wien, Paris


Reformationstag: Algarve (Foto), Sardinien, Elsaß
Städtereisen: Amsterdam, Madrid, Florenz


Weihnachten / Neujahr: Südtirol (Foto), Graubünden, Steiermark
Städtereisen: Moskau, Sevilla, Bratislava

Wer länger Urlaub machen und selbst fahren möchte: Ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie – die Gegend um den Solina-Stausee (Jezioro Solińskie) im südöstlichen Polen nahe des wunderschönen Bieszczady-Nationalparks schont den Geldbeutel, erfreut Naturliebhaber und Ruhesuchende, ist freundlich zu Gaumen und Magen. Und eine Armlänge Abstand braucht es dort auch nicht!

Wer das Glück hat, drei Wochen und länger in Urlaub gehen zu können, dem sei die Küste der Andamansee (Thailand) ans Herz gelegt. Jenseits der Hotspots entschädigen traumhafte Strände (Foto oben) für den langen Flug. Und wer nicht im Luxus schwelgen will oder kann, schont dabei auch noch den Geldbeutel. Empfohlene Reisezeit: Dann, wenn hierzulande „Sauwetter“ herrscht!