Allgemein dies & das Thüringen

Starker Schneefall für die Nacht erwartet

Für den heutigen Abend und die kommende Nacht warnt der Deutsche Wetterdienst vor starkem Schneefall im Freistaat. Gleichzeitig kann starker Wind örtlich zu Schneeverwehungen führen. Verbreitet ist mit Glätte zu rechnen, vor allem Nebenstraßen könnten unpassierbar werden. Wer das Autofahren vermeiden kann, sollte dies tun.

Betroffen sind vor allem diese Regionen:

Ilm-Kreis
Kreis Gotha
Saale-Orla-Kreis
Wartburgkreis
Kreis Hildburghausen
Kreis Saalfeld-Rudolstadt
Kreis Schmalkalden-Meiningen
Kreis Sonneberg
Stadt Suhl
sowie generell Lagen über 600 Meter.

Der Schneefall wird laut Wetterdienst in zahlreichen Gebieten bis morgen Abend andauern.