Rund jeder vierte Mann in Thüringen ist Rentner

In Thüringen lebten im Jahresdurchschnitt 2016 nach Mitteilung des Thüringer Landesamts für Statistik 937.000 Männer im Alter von 15 Jahren und älter. Das waren 49 Prozent der Bevölkerung in diesem Alter. 51 Prozent von ihnen waren verheiratet, 37 Prozent ledig, acht Prozent geschieden und vier Prozent verwitwet.

60 Prozent der Männer im Alter von 15 und mehr Jahren waren erwerbstätig, drei Prozent erwerbslos und 37 Prozent Nichterwerbspersonen. 298.000 Männer waren 15 bis unter 40 Jahre sowie 411.000 40 bis unter 65 Jahre alt. 228.000 Männer befanden sich im Rentenalter von 65 und mehr Jahren.

Die Ergebnisse des Mikrozensus, der jährlichen repräsentativen Haushaltsbefragung, zeigen weiter, dass von den 162.000 Vätern die 2016 mit minderjährigen Kindern zusammen wohnten, der überwiegende Teil (96 Prozent) in einer Ehe- oder Lebenspartnerschaft lebte. Vier Prozent bzw. 7.000 Väter waren alleinerziehend.