Allgemein Kommentar Lokales & Regionales

Rotary-Präsidenten übergaben Staffelstab

Turnusgemäß wechselte zum 1. Juli die Präsidentschaft in den Rotary Clubs. Mathias Kröckel übergab das Amt des Präsidenten im Rotary Club Saalfeld/Saale an Alfred Weber. André Münch im Rotary Club Rudolstadt an Christian Engel. Während des Sommerfestes blickte der scheidende Präsident Kröckel auf seine Amtszeit zurück und würdigte vor allem Projekte wie die Unterstützung der Chöre. Präsident Münch hob den freundschaftlichen Kontakt zwischen den beiden Clubs hervor. Rückblickend konnte in den vergangenen Monaten der Basketballplatz in Bad Blankenburg fertig gestellt werden. Beide Clubs unterstützten vor wenigen Wochen gemeinsam das Austauschprogramm mit Mitarbeitern des australischen Gesundheitssystems.

Weltweit setzen sich 1,2 Millionen Frauen und Männer in rund 30.000 Rotary Clubs für eine Idee ein: Die des selbstlosen Dienens für andere. Rotary leistet als Serviceclub humanitäre Hilfe überregional und in der eigenen Gemeinde und setzt sich für Völkerverständigung und Frieden ein. Das weltweit übergreifende Rotary-Projekt ist der Kampf gegen die Kinderlähmung. Der Rotary-Club Rudolstadt schenkt zum Rudolstadt-Festival im Hof der Superintendentur am Gater 2 wieder Wein für einen guten Zweck aus.