Allgemein Kommentar Lokales & Regionales

Rehbock ruft Polizei auf den Plan

Alles deutete am heutigen Morgen in Sonneberg auf einen Einbruch hin: Eine beschädigte Glastür sowie frische Blutspuren an Tür und Fassade des Wohnhauses. Der Kriminalfall wurde schnell gelöst. Polizei und Bewohner staunten nicht schlecht als sich der vermeintliche Einbrecher als schwer verletzter Rehbock entpuppte! Das Tier hatte offensichtlich die Glastür nicht wahrgenommen und sich beim Bersten der Scheibe schwere Schnittverletzungen zugezogen. Ein Jäger erlöste den Rehbock von seinen Qualen.