Mike George zum Bürgermeister-Kandidaten der Freien Wähler gekürt

Die Freien Wähler Bad Blankenburg haben Mike George nun auch offiziell zu ihrem Bürgermeisterkandidaten gekürt. Die Wahl erfolgte einstimmig und ohne Gegenkandidaten. George unterstrich: „Besonders wichtig ist mir die Schaffung einer bürgernahen und familienfreundlichen Atmosphäre. Dazu gehört, politische Gräben der Vergangenheit zuzuschütten. Ich trete für eine Stärkung des Stadtrats und parteiübergreifende Mehrheiten ein. Die Probleme unserer Stadt müssen in Bad Blankenburg – und nicht in Erfurter oder Berliner Parteizentralen gelöst werden. Mein Programm heißt deshalb: Sachorientierte, transparente und bürgerfreundliche Lösungen vor Ort.“

Der 43-jährige Mike George ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er arbeitet als Manager in der Kundenbetreuung eines Unternehmens, das Spannzeuge und Dienstleistungen für die Metallindustrie anbietet. Dem Stadtrat Bad Blankenburg gehört er seit 2002 an. Seit 2014 ist George Stadtratsvorsitzender.