Allgemein Lokales & Regionales Politik

CDU Rudolstadt wählte neuen Vorstand

In der vergangenen Woche haben die Mitglieder der CDU Rudolstadt einen neuen Vorstand gewählt und die Mitglieder aus Remda-Teichel, die nach der Fusion der Gemeinden in den Stadtverband übernommen wurden, in ihren Reihen begrüßt.

In der Versammlung übergab Herbert Wirkner das Amt des Vorsitzenden an Frank Niklas. Herbert Wirkner selbst wird dem Stadtverband weiterhin als Beisitzer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Mit Frank Niklas, der von den Anwesenden einstimmig gewählt worden ist, wird seitens der CDU-Rudolstadt ein Generationenwechsel vollzogen. Frank Niklas ist zugleich Kreisvorsitzender der MIT Saalfeld-Rudolstadt und in dieser Funktion mit wirtschaftspolitischen Fragen bestens vertraut.

Als Stellvertreter stehen Steffen Heinzelmann und Kristin Bock an Niklas‘ Seite. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Herbert Wirkner, Charlotte Strunk, Maik Schnelzer, Göran Rother, Cornelia Schiller und Dr. Thomas Lange.

Foto: von links nach rechts: Charlotte Strunk, Frank Niklas, Cornelia Schiller, Maik Schnelzer (hintere Reihe) und Dr. Thomas Lange, Steffen Heinzelmann, Kristin Bock, Herbert Wirkner (vordere Reihe)