Allgemein Politik Thüringen

CDU-Fraktion zur „Muttivation“ nach Berlin

Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag ist heute zu einer dreitägigen Fraktionsfahrt und auswärtigen Fraktionssitzung nach Berlin aufgebrochen. Morgen werden die Abgeordneten unter anderem mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem Meinungsaustausch zusammentreffen. Tags darauf ist ein Gespräch mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble im Reichstag geplant. Außerdem treffen sich die Thüringer Landtagsabgeordneten zu Gesprächen mit der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin und ihrem Fraktionsvorsitzenden Burkhard Dregger, mit Staatssekretär Christian Hirte sowie dem Vorsitzenden der Landesgruppe Thüringen, Manfred Grund. Auf dem Programm stehen ferner die Besuche des Sommerfestes der Thüringer Vertretung beim Bund in Berlin sowie der Emil Nolde- und Andreas Mühe-Sonderausstellungen im „Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart“ in der Invalidenstraße.