Allgemein Magazin Politik Thüringen UmWelt

CDU: Grüne Waldwildnis-Pläne vernichten Arbeitsplätze und Steuereinnahmen

„Die Einschränkung der nachhaltigen Forstwirtschaft vernichtet Arbeitsplätze und Steuereinnahmen in Thüringen.“ Das hat der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Egon Primas gestern in Erfurt zu den Plänen von Umweltministerin Anja Siegesmund für mehr sogenannte „Waldwildnis“ gesagt. „Wertvolle Wirtschaftswälder zu ‚Wildnisgebieten‘ umzufunktionieren, ist ein rein ideologisches, fachlich völlig unbegründetes Konzept, das Thüringen erheblichen Schaden zufügen wird“, erklärte der CDU-Abgeordnete […]

Allgemein Magazin UmWelt

Der Wald ist keine Deponie!

Bald ist es wieder soweit: Viele Gartenbesitzer blicken voller Vorfreude der kommenden Gartensaison entgegen. Doch wohin dann mit den Zweigen, Zwiebeln, Blättern und dem Rasenschnitt? Diese Frage können im Frühjahr Forstleute und Waldbesitzer beantworten, die Berge von illegal entsorgten Gartenabfällen am Waldrand, an Wegen und Waldparkplätzen finden. Was nach öffentlicher Kompostierung klingt, ist allerdings kein […]

Allgemein Magazin UmWelt

Im Frühjahr ist die Anleinpflicht für Hunde im Wald besonders wichtig

Mit der Brut- und Setzzeit vom 1. März bis 30. Juni ist die Einhaltung der ganzjährigen Anleinpflicht für Hunde im Wald besonders wichtig. Darauf macht die Landesforstanstalt aufmerksam, mit 200.000 Hektar flächengrößter Waldbesitzer im Freistaat. In dieser besonders sensiblen Zeit stellen Rehkitze, Junghasen oder Jungvögel für freilaufende Hunde eine besonders leichte Beute dar. Gemäß dem […]

Allgemein Magazin UmWelt

Förster und Waldbesitzer über Väterchen Frost erfreut

Nicht nur Wintersportler und Touristiker, auch Thüringens Förster und Waldbesitzer sind über den aktuellen Kälteeinbruch mehr als erfreut. Da das Winterhalbjahr Haupterntezeit für die Forstbetriebe im Freistaat ist, kann fehlender Frost ein unangenehmes Handicap darstellen. Speziell sensible, feinkörnige Böden, wie etwa Kalk- oder Feinlehmböden, zeigen dann eine geringe Tragfähigkeit für die tonnenschweren Forstmaschinen, die in […]

Allgemein dies & das Magazin Thüringen UmWelt

Pflanzen Drohnen künftig unsere Wälder?

Im Forstlichen Forschungs- und Kompetenzzentrums (FFK) der ThüringenForst-AöR werden Stand und Möglichkeiten des Drohneneinsatzes in der Forstwirtschaft seit Jahren intensiv beleuchtet, heißt es in einer Pressemitteilung. Das englische Unternehmen Biocarbon aus Oxford, gegründet von einem ehemaligen NASA-Ingenieur, will jetzt Drohnen bei Wiederaufforstungen von Wäldern einsetzen und damit teure Pflanzverfahren von Hand ersetzen. Bisher wurden Drohnen […]

Allgemein Magazin UmWelt

Rund eine Million neue Bäume für Thüringen

Rund eine Million Waldbäume (2015: 1,2 Millionen Bäume), vorwiegend Laubhölzer, wurden in den landesweit 24 Forstämtern auf insgesamt 910 Hektar gepflanzt. Zusätzlich wurde auf 18 Hektar (2015: 15 Hektar) 1.952 Kilogramm Saatgut, vorwiegend Weißtanne, Buche und Birke ausgebracht. Rund die Hälfte der Aufforstungen erfolgte im Landesprogramm Waldumbau, die andere Hälfte in der betrieblichen Walderneuerung. „Bei […]

Allgemein Magazin UmWelt

Berlin bekommt Weihnachtsbaum aus Thüringen

Der Weihnachtsbaum vor dem Brandenburger Tor in Berlin kommt auch in diesem Jahr aus Thüringen. Im Auftrag des Veranstaltungsmanagers Francesco Mazuhn aus Berlin soll auch zur diesjährigen Weihnacht in der Bundeshauptstadt ein Baum aus dedm Freistaat die Berliner erfreuen. Und auch die Landeshauptstadt Erfurt vertraut dieses Jahr auf einen Weihnachtsbaum der Landesforstanstalt. Erstmals kam der […]

Allgemein Magazin UmWelt

Fichte ist „Baum des Jahres 2017“

Deutschland steht 2017 forstbotanisch im Zeichen einer Baumart, die in Thüringen jeder kennt: die Fichte. Wie kein anderer Baum hat sie in den letzten 200 Jahren den Thüringer Wald, den Harz, aber auch das Ostthüringer Schiefergebirge geprägt. Jetzt würdigt das Kuratorium „Baum des Jahres“ in Berlin dieses genügsame Nadelholz, nach der Winterlinde 2016, mit der […]

Allgemein Magazin UmWelt

Thüringens größte Freizeitarena: Der heimische Wald

Mit der anstehenden Ferienzeit verweist ThüringenForst, mit 200.000 ha größter Waldbesitzer im Freistaat, auf den hohen Freizeitwert der heimischen Wälder. Über 5.000 Kilometer Wander-, Rad- und Reitwege stehen allein im Staatswald zur Verfügung. Neben klassischen Lehrpfaden bieten die 24 Forstämter der Landesforstanstalt auf Anfrage auch geführte Wanderungen an, vorwiegend für naturinteressierte Familien mit aktiven Kindern […]

Magazin UmWelt

Pädagogische Wald- und Umweltarbeit auf vier Rädern

Ein neues Spezialfahrzeug für die pädagogische Wald- und Umweltarbeit mit Kindern und Jugendlichen hat ThüringenForst jüngst Betrieb genommen. Der für den thüringenweiten Einsatz vorgesehene Kleintransporter soll die Qualität der Bildungsangebote verbessern helfen und nicht nur im Wald, sondern auch an Schulen und Horten, zu Messen und zur Multiplikatorenschulung, wie etwa Lehrer oder Erzieher, genutzt werden. […]

Magazin UmWelt

Waldbrandsituation vergleichsweise entspannt

Mit drei Waldbränden auf 0,2 Hektar bis Ende Mai dieses Jahres liegt die aktuelle Waldbrandbilanz des Freistaats deutlich unter dem vergleichbaren Vorjahreswert mit neun Bränden auf 1,3 Hektar Fläche. Damit zeigt sich die bisherige Waldbrandsituation ausgesprochen moderat, nachdem 2015 die zweithöchste Zahl an Waldbränden seit 20 Jahren zu beklagen war. Forstexperten führen diese Entwicklung auf […]

Allgemein Ansichten Debatte dies & das Thüringen UmWelt

Nicht jeder Vollpfosten ist aus Holz

Würde eine Liste erstellt, mit welch abstrusen Plänen sich Rot-Rot-Grün an Land- und Forstwirtschaft im Freistaat versündigen will – sie wäre sehr lang. Insbesondere die grüne Umweltministerin geht mit schlechtem Beispiel voran. Beispielhaft für die Absurditäten aus ihrem seien Filter gegen die Geruchsbelästigung in Schweinemastanlagen und das Düngeverbot an Flussläufen (an den Uferstreifen jeweils zehn […]

Allgemein Magazin UmWelt

Ökologischer Schuss ins Eingemachte

Es rumort bei den deutschen Jägern gleich mehrfach: Sie hatten gegen die Eintragung einer Begrenzung der Magazinkapazität für eine halbautomatische Büchse geklagt und vor dem Oberverwaltungsgericht zunächst Recht bekommen. Das Bundesverwaltungsgericht aber hat im Revisionsverfahren nicht nur der Behörde Recht gegeben, sondern ist völlig überraschend deutlich darüber hinausgegangen. Es entschied, dass sämtliche Halbautomaten mit wechselbarem […]

Magazin UmWelt

Thüringens Wälder: Immer älter, vorratsreicher und naturnäher

Die Ergebnisse der jüngsten Bundeswaldinventur zeigen für Thüringens Wälder drei wichtige Entwicklungen auf: Sie werden immer älter und damit reicher an biologisch wertvollen Lebensraumstrukturen. Sie werden immer vorratsreicher und damit wichtiger für den Klimaschutz. Und sie werden immer naturnäher und damit vielfältiger, etwa in Bezug auf seltene Baumarten. Damit haben die Thüringer Waldbesitzerinnen, Waldbesitzer und […]

Allgemein Magazin UmWelt

Wald als Antistressmittel

Mit rund 550.000 Hektar Wald, rund ein Drittel der Landesfläche, gilt der Freistaat als „grünes Herz Deutschlands“. ThüringenForst, mit rund 200.000 Hektar Wald größter Waldeigentümer, wirbt mit interessanten Ausflugtipps für den Wald als Ort der Bewegung, der Entspannung und der Erholung. Eine Vielzahl empirischer Untersuchungen belegt: Der Aufenthalt im Wald stärkt nicht nur das psychische […]