Allgemein Ansichten Debatte D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Gedanken zur Weddereinweihung von d`n Marx-Schaddel

D`r Altschtädter (Gunter Linke) hat sich Gedanken zur Weddereinweihung von d`n Marx-Schaddel offn Sonnahmd, d`n 05. Mai 2018 in Hofe d`r Rudelschtädter Biblethek an Schulplatze gemacht: Nischt gegen dan Marx on seine philesoph`schen Gedanken on Lehr`n. A nischts gegen d`n grußart`gen Bildhauer Krämer dar unsrer Resedenz d`n Marx sein Schaddel geröcht`t hat. Trotzdam stell ech […]

Allgemein D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Neijahrsvarsch 2018

D`r Altschtädter wünscht ein gutes neues Jahr! On wedder kömmt ä neies Jahr, was werd änn drönne stacke? Werd’s Ruhe bleibe, wie bishar, werd’s a `n Tösch uns decke? Wer’n onsre Könner wedder schlau? Giht`s Schulsystem vollends zor Sau? Was werd` änn nune 18 ware, was woll`n se änn bluß wolle? Se schihr`n d`n Krieg […]

Allgemein D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Rudelschtädter Harbst

D`r Altschtädter Gunter Linke hat mal was äfach scheenes aus d`r Heimat: D`r Harbst ös nun gekomm`, verwandelt´s ganze Land, malt Busch on Bäme farb`g, an blau`n Saalestrand. Spinnwab`mnetze glitzern, in Morgennabeltau, wie`s Hochz`genhalsgeschmeide von änner scheen` Frau. Da tut m`r sich verliebe, schließt ein se in de Brust. On rufft`s naus voller Fräde, met […]

Allgemein D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Ös änn nur schonne wedder Weihnachten?

Heite vormettag war ech in d`r Resedenz ongerwegens, `s war scheene warm on de Klara hat wie verröckt rongergeblinzelt off onser scheenes Stöcke Heimat. Von dar völ`n Latscherei, hatte ech änn kallewarischen Dorscht gekröcht, no da bön ech nein in de Betonbunker, wu friher ämal d`r „Ritter“ stand on wollte mir änne Flasche Selterwasser kaafe. […]

Allgemein D´r Altschtädter

Änne Einschlafschafgeschöchte

D`r Altschtädter Gunter Linke hat sich Gedanken über Schlafschafe gemacht. Schafe göbt`s gar völe Rassen, kreiz on quare off d`r Walt. Manche lab`m in tiefster Wildnis, ann`re, die sinn eingestallt. Manche Schafe, die hab`m Wolle, manche trah`n känn Pelz, sinn glatt. Manche die gab`m Milch on Kase, aber alle machen satt. Merino, Rhönschaf, Kameruner, Coburger […]

Allgemein D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Ä Sonntagsassen met änner Verännerung wegen klänn Höngernissen in d`r Resedenz

Ja, `s ös heite ömmer noch su, wie anno Dunnemals bei ons in d`r Resedenz. Off`n Sonntag geheer`n Kliße off`n Tösch. Denn wie sahte schonne Anton Sommer su traffend: „Dr echte Rudelstädter will, zu’n Sonntag seine Kliße. `S wör ju gar wie Sonntag nech, könnt‘ `ar die nech genieße. On wör se wie änne Bombe […]

Allgemein D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Änne Oddyssee iber änn Silvesterkarpfen in drei Täl`n

Erschter Täl Weihnachten, war grad‘ gegassen, d`r Karnickel war gefrassen d`r Ardäpfelsalat no freilich a, `s war nech mal mehr ä Kriemel da. Da dacht`sch, was war ech wuhl in änner Woche, uns an Silvesterahmde koche? On stellte mir derbei de Frage, ömmer wedder, alle Tage, was wuhl nach dan Heil‘gen Fast, noch in unsern […]

Allgemein D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Wenn `s drötte Lichtchen brennt

Einen besinnlichen dritten Advent wünscht allen Lesern D´r Altschtädter (Gunter Linke)D`r Tag ös kurz, de Nacht ös lang, gebremst ös da d`r Schaffensdrang, denn ä jed`s ganz ohne Frage, freit` sich off de freien Tage. Weihnachten lädt schon in d`r Luft met Platzchen- on met Gliehweinduft. De Könner dricken ihre Nase an die Fenster, die […]

Allgemein D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Ä was iber de Blankenborger Vögelei

D`r Greifenstän, de Falknerei on d`r Blankenborger scheint epper genau su ä disharmonischer Dreiklang ze sein, wie`s Konklomerat zwöschen Blankenborg, Rudelschtadt, on Sallfeld. Vornerom woll`n se alle `s Beste, tun a alle racht geschäft`sch, aber subald m`r denkt, no etze will sich`s fiege, endlich dreh`n se sich ä Linschen in de röcht`ge Richtung, räfen`se met`n […]

Allgemein D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Herbstgedanken

D`r Altschtädter (Gunter Linke) hat sich seine Herbstgedanken gemacht: Drussen rähnt`s, d`r Wind feift biese, doch das kann mich nech verdrieße, Harbst will`s ware, in ganzen Land, Petrus dreht met starker Hand, an d`n Watterrad wie wille on da kömmt in aller Stille, Tag fer Tag on ömmer merre, d`r Blattermaler, wärklich, herre! Kratscht met […]

Allgemein D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Mei Rudelstadt

Mei Rudelschtadt, daß lob ech mir, `s ös ahm de schennste Bleibe. Wan da nech`s Harze hopft on lacht, d`r hat gar käns in Leibe. Von Uhufalsen, Bismarcktorm, von Schweinskopf, Friedrich´s Höh`, von Galerie, -on Tornerbarg, kann`ste off Rolschte seh`. Wie`s friedlich ongern Haine läht, söch dranfläzt an de Saale. M`r mißte ägendlich, für wahr, […]

Allgemein D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Petrussen on seine ganze Wahrhät ibers Watter!

D`r Altschtädter aus d`r Resedenz an d`r Saalekrömme Gunter Linke meint dazu: Vor zwä Tagen schrieb ne Zeitong, wahres, „taz“, su heeßt das Blatt all hier, an d`n Sommer dieses Jahres Sommer, daß ös epper nischt met Dir. Ech bön da fast äner Mähnung, met dan Zeitongsschreiber, der das schrieb. Nur ech denk m`r, die […]

Allgemein D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Regenschärm oder Sonn`brölle

Gestern, vergestern on a heite war`sch`s Watter, genau su, wie`ses mir a alle schonne ärgendäwie angedeitet hab`m. Alsu `s war epper dorchwack iberall offzeföng`, in manchen Gegenden sugar leichte ze entdecken. Manchämal hat de Sonne rongergepladert, daß m`rn Regenschärm offspanne mußte, om söch ä Linschen Schatten ze gönn, weil m`r fast erschwötze wollte, on a […]

D´r Altschtädter Lokales & Regionales

Donkelgrine vor Wut

Ech bön epper an Sonnahmde ränewack donkelgrine vor Wut geworr`n. Das kam daderhar, daß ech in „Der Welt“ änn Artikel von d`n „Jong Grin`n“ aus Rheinland-Pfalz gelasen ha. Die saudomm`n Hemmelacker woll`n werklich, daß etze wu`s in Fußballsport om de Mästerschaft in Europa giht, in Deitschland käne Landesfahne merre geschwenkt ware soll. Alles wegen dan […]