Allgemein Ansichten Debatte

Nanny-Politiker sollen aufhören, uns erziehen zu wollen

Katrin Albsteiger (CSU) ist seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestag. Sie ist eine der vier stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Jungen Union. Die Bundestagsabgeordnete studierte an der Universität Augsburg sowie an der australischen University of Adelaide Politik mit Nebenfach Volkswirtschaft und war nach dem Diplom in der CSU-Landesleitung tätig. Im Bundestag ist Katrin Albsteiger ordentliches Mitglied im […]

Allgemein Ansichten Debatte

Paradise lost: Was erfolgreiche Migranten über das neue Deutschland denken

Vor nicht ganz einem halben Jahr, am 20. November 2015, sagte die Grünenpolitikerin Katrin Göring Eckardt zwei Sätze, die das Format besitzen, auch und gerade in fünfzig Jahren noch zitiert zu werden: „„Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Ich sage euch eins: ich freu mich drauf.“ Inzwischen registrieren Parteivertreter von Göring-Eckhardts Grünen, von […]

Ansichten Debatte

Wegen Stegner in die AfD, wegen Höcke wieder raus

Von Wolfram Ackner Ich bin ein „besorgter Bürger“. Vermasseln Sie beim Vorlesen an dieser Stelle auf keinen Fall die richtige Intonation. Nicht, dass ein unbedarfter Zuhörer uns „besorgte Bürger“ versehentlich mit Menschen verwechselt, die eine nachvollziehbare Sorge umtreibt. Wir leben schließlich in hysterischen Zeiten. Einmal vergessen, an der richtigen Stelle die Stirn zu runzeln und […]

Ansichten Debatte

In eigener Sache

Liebe Leser, Augen, um zu sehen, Ohren, um zu hören und eine Portion gesunder Menschenverstand reichen für die Erkenntnis aus, dass zwischen öffentlicher und veröffentlichter Meinung nicht selten Lichtjahre Distanz liegen. Hinzu kommt der Umstand, dass einige bereits verstummt sind, weil sie um ihre berufliche Existenz fürchten müssen, wenn sie ihre Stimme erheben. Mündige Menschen […]

Allgemein Debatte Lokales & Regionales Politik

MdB Stauche kann Wirkner-Vorschlag nichts abgewinnen

Von Carola Stauche Als Mitglied des Deutschen Bundestages fällt die geplante Reform (bzw. die geplanten Reformen) eigentlich nicht in meinen Zuständigkeitsbereich, da es sich dabei um ein Gesetzgebungsvorhaben des Landes handelt. Aber daneben bin ich auch Mitglied des Kreistages Saalfeld-Rudolstadt, und vor allem auch engagierte und heimatverbundene Thüringerin, der es nicht egal ist, was aus […]

Allgemein Ansichten Debatte Lokales & Regionales Politik Politik Thüringen

Kreisgebietsreform: Für und wider

Von Dr. Werner Thomas Loriot formulierte: „Ein Leben ohne Mops ist möglich aber sinnlos.“ Als jemand, der vor über zwanzig Jahren als Landrat eine Kreisgebietsreform befürwortete, aktiv vorbereitete und zu einem Erfolg führte, sage ich seit vielen Monaten: Eine Kreisgebietsreform ist möglich, aber in den nächsten Jahren nicht nötig. Das sage ich nicht trotz meiner […]

Allgemein Ansichten Debatte

Gegen „diskriminierende Werbung“ – falsches Lächeln verboten!

Die 19,5-Prozent-Partei SPD will 2016 zum „Jahr der Frauen“ machen. Das hat der Parteivorstand bereits im Januar beschlossen, nun zieht das Bundesjustizministerium von Herrn Maas mit einem Gesetzentwurf für das Verbot geschlechterdiskriminierender Werbung nach. Klar, gegen Diskriminierung sind wir alle, aber wer entscheidet denn zukünftig, wann die Grenze zu Sexismus überschritten wird? Die Gender-Abteilung des […]

Ansichten Debatte

Nach Brüssel: Mehr Freiheit!

Nach Brüssel: Wir brauchen mehr Offenheit und mehr Freiheit! Der Terror hat nur Erfolg, wenn Menschen sich wie Dominosteine verhalten. Von Matthias Heitmann Die Anschläge von Brüssel machen mich wütend – wütend angesichts einer solch abgrundtiefen und gleichzeitig so berechenbaren und armseligen Menschenverachtung. Aber gerade deswegen will ich mindestens genauso offen und frei und auch […]

Allgemein Ansichten Debatte

Esel niemals prügeln!

Von Andreas Kühn Wer als Politiker die Wähler, also den Souverän, vor und nach Wahlen beschimpft, darf nicht überrascht oder gar empört sein, wenn dieser anders als erwünscht abstimmt. Der Wähler hat gestern in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt lautstark und unüberhörbar protestiert. Die hohe Wahlbeteiligung spricht dafür, dass viele nicht abgeholt oder mitgenommen, sondern einfach […]