Allgemein Bullshit

„Neubürger“ wandelt auf Goethes Spuren

Der „Bullshit der Woche“ geht nach Rudolstadt. Ein Goldstück junger afghanischer Asylbewerber hat gleich zweifach nachgewiesen, dass er eine echte Fachkraft ist (hierzulande leider nicht zu gebrauchen). Nach kurzer Zeit kann er sich bereits hervorragend in der Sprache Goethes ausdrücken. Bleibt die Frage, wer diesen „Neubürger“ das gelehrt hat … PS: Was sich sonst in […]

Allgemein Ansichten Bullshit

Und Anis Amri lacht

Es besteht noch Hoffnung in Deutschland für den funktionierenden Rechtsstaat: Gelegentlich werden die wirklich drängenden Probleme auch mit aller Härte des Gesetzes angegangen! Denn Bingo im Seniorenheim ist illegales Glücksspiel. Den Teilnehmern droht schlimmstenfalls eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren. Wäre doch gelacht, wenn es nicht gelänge, derartigen Kriminellen ihr Handwerk zu legen. Alter […]

Allgemein Ansichten Bullshit

Fachkraft mit Sprung in der Schüssel gesucht

Sie können auf touristische Erfahrung zurückgreifen (selbstredend mit entsprechenden Referenzen und Zeugnissen)? Gästeführer ist ihr zweiter Vorname? Fremdsprachenkenntnisse hat man Ihnen in die Wiege gelegt? MS Office schütteln Sie aus dem Ärmel? Mediengestaltung? Machen Sie locker mit links und Fieber. Egal, ob es sich um eine Printanzeige, eine schicke Broschüre oder Online-Werbung handelt – Sie […]

Allgemein Ansichten Bullshit

Wie man Stützen der Gesellschaft vors Maul haut

Selten zuvor sind arbeitende Menschen kräftiger in den Allerwertesten getreten worden als von der Präsidentin des Umweltbundesamtes, die einen aberwitzigen Vorschlag machte: Geht es nach Maria Krautzberger, sollen Autofahrer schon bald für jeden Kilometer Maut zahlen. Autofahren soll so exorbitant teuer werden, dass die Menschen auf Bus und Bahn umsteigen. Ist diese Frau jemals aus […]

Allgemein Ansichten Bullshit

Dann binde doch ein Kopftuch um!

Die in der DDR aufgewachsene Generation 50plus wird sich noch an die – zugegebener Maßen weder sonderlich originellen, noch intelligenten Anmachsprüche der 1970er Jahre erinnern. Einer davon lautete: “Darf ich bitten oder tanzen wir erst?” Keine junge Frau wäre auch nur im Traum auf die Idee gekommen, deshalb zum Lehrausbilder, FDJ-Sekretär oder Schuldirektor zu laufen. […]

Allgemein Ansichten Bullshit

Vier Choleriker unter sich

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow hat nicht selten seine Schwierigkeiten mit Begriffen. Hoffentlich nur das. Denn statt Einwanderung spricht er von Zuwanderung. Letztere hatte Thüringen seit 2015 zur Genüge. Bodo „Inschallah“ möchte hoffentlich von denen, die er einst so überschwänglich begrüßte, keine weiteren illegalen „Follower“. Eine weitere Zuwanderung in die Kriminalstatistik und in die Sozialsysteme […]

Allgemein Ansichten Bullshit

SPD-Personal kommt Freistaat teuer zu stehen

So richtig lieb waren die Sozialdemokraten den Thüringer Wählern 2014 nicht: 12,4 Prozent (deutlich weniger als 2009). Aber jetzt werden sie dafür den Steuerzahlern im Freistaat richtig teuer. Ex-Innenminister Holger Poppenhäger verzehrt weiter Geld aus dem Säckel des Freistaats. Sein Nachfolger und Fachmann für alles, Georg Maier, steigt vom Staatssekretär zum Minister auf (einen nicht […]

Allgemein Ansichten Bullshit

Der tiefe Griff ins Klo

Die Kölner lernen demnächst: „Nach Mekka kacken geht gar nicht.“ Deshalb soll in der Stadt am Rhein bis zum nächsten Jahr in Bürgerzentrum Alte Feuerwache eine „kultursensible Toilette“ eingebaut werden: Eine Schüssel mit Loch, ohne Klobrille und Klopapier – dafür mit Wassergefäß. Das Ganze hat einerseits das Zeug zum „Bullshit des Jahres“ und ist andererseits […]

Allgemein Ansichten Bullshit

Es ist schlicht großartig

Zum heutigen Sonntag gut und reichlich gefrühstückt? Dann reichen wir die Brechmittel, die Platz für die Klöße am Mittag schaffen: Ein echtes Schmankerl liefert in dieser Woche Christoph Palmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen e.V. und früherer CDU-Politiker, möchte die Rundfunkgebühren erhöhen: „Es ist schlicht großartig, was das öffentlich-rechtliche […]

Allgemein Bullshit

Wenn der Gärtner löscht

Mehr muss man über die Fachkräfte im „Löschzentrums“ von facebook, wo auch das Netzwerkdurchsetzungsgesetz von Heiko Maas durchgesetzt werden soll, nicht wissen: Alle drei Mitarbeiter, mit denen die Journalisten sprechen können, sind seit mehr als einem Jahr dabei: eine Grafik-Designerin, eine Social-Media-Managerin, ein Landschaftsgärtner. Bei so viel geballter Kompetenz muss einem um die Meinungsfreiheit nicht […]

Allgemein Ansichten Bullshit

Scheinheilige & Schlafschafe

Der evangelische Pressedienst epd dürfte hinreichend unverdächtig sein, Fake-News zu verbreiten. Er zitiert Reformationsbotschafterin und Rotwein-Liebhaberin Margot Käßmann wie folgt: „Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: ‚Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht.“ Ein Satz, der es mehr als wert ist, dass ihn sich Millionen Deutsche auf der Zunge zergehen lassen. Alles Nazis […]

Allgemein Ansichten Bullshit

#mimimimi & Millionen für grüne Moscheen

Den „Bullshit der Woche“ lieferte das Bundesentwicklungsministerium. Mit 5 Millionen Euro wird in Marokko „Entwicklungshilfe“ geleistet: Für „energieeffiziente Moscheen“. Grüner Wahn in Reinkultur! Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) kooperiert dabei mit dem Religionsministerium (!) in Marokko. Ziel dieser unsäglichen Steuergeldverschwendung ist die „Beschäftigungsförderung durch Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Moscheen“. Was folgt demnächst? […]

Allgemein Ansichten Bullshit

Peinlichkeiten mit Muschi-Mütze

Wenn nicht nach ihm gerufen wird, wird Sozi Martin Schulz selbst zum Rufer. Dafür gebührt ihm der „Bullshit der Woche“. Wer glaubte, die närrische Zeit sei am Frauentag vorbei, der irrt. Bundesweit taten Grüne, was sie besonders gut können: Sich der Lächerlichkeit preisgeben. Die Thüringerinnen Astrid-Rothe-Beinlich und Stephanie Erben ebenso wie die Parteispitze. Beinlich peinlich. […]

Allgemein Ansichten Bullshit

Das große Pech beim Denken

„Der Sozi ist nicht grundsätzlich dumm, er hat nur sehr viel Pech beim Nachdenken.“ Wusste bereits der große deutsche Philosoph Alfred Tetzlaff. In der vergangenen Woche hatte das Pech drei prominente Namen: Der Bullshit der Woche gebührt eindeutig dem sozialdemokratischen Bundesirgendwas-Minister Heiko Maas. Nach seinem „Be careful“-Tweet wird Donald Trump mutmaßlich vor Angst den Secret […]

Allgemein Bullshit

Misslungene Kommunikation

Das regionale Kommunikations-Desaster des Jahres lieferten in unheiliger Dreifaltigkeit das Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt, der Kindergarten „Sputnik“ in Rudolstadt-Cumbach und die Agentur für Arbeit: Zu Wochenbeginn vor Weihnachten wurden die Eltern am frühen Morgen mit einem Aushang überrascht. Was dann folgte, hatten sich die Verantwortlichen für eine „Flüchtlings-Integrations-Maßnahme“ (FIM) wohl anders vorgestellt. Nicht nur bei den Erzieherinnen […]

Allgemein Ansichten Bullshit

„Qualitäts“-TV

Es kann nur einen „Bullshit der Woche“ geben: Die zwangsgebührenfinanzierte „Tagesschau“ hat ihn verdient. Es liegt außerhalb unserer Vorstellungskraft, wie und was diese „Journalisten“ wohl berichtet hätten, wenn Täter und Opfer in umgekehrter Relation im Hinblick auf ihre Herkunft und Nationalität gestanden hätten … In allerbilligstem Gossen-Populismus übt sich (mal wieder) die Linke.