Allgemein Ansichten Kommentare

Unwürdiges Gezerre um Carius-Nachfolger

Ein schier endlos anmutendes Trauerspiel fand in dieser Woche seinen Abschluss. Nachdem Landtagspräsident Christian Carius (CDU) sehr überraschend von seinem Amt zurückgetreten war, musste ein(e) Nachfolger(in) her. Nach guter alter Sitte wird dieser Posten der Partei eingeräumt, die die meisten Parlamentarier stellt. Die Wahl ist reine Formsache, der Kandidat wird üblicher Weise durchgewunken. Nicht so […]

Allgemein Ansichten Debatte

Gezwitscherte „Höhepunkte“ 2018

Auch in diesem Jahr zwitscherte es gewaltig aus dem digitalen Orbit. Mal lustig, mal deftig, mal nachdenklich machend, mal ausgesprochen dämlich. Twitter (englisch für Gezwitscher) ist ein Mikrobloggingdienst, auf dem angemeldete Nutzer telegrammartige Kurznachrichten verbreiten. Die Nachrichten werden „Tweets“ (von englisch to tweet „zwitschern“) genannt. Wir haben mal zusammengestellt, was uns bzw. unseren Lesern so […]

Allgemein Ansichten Fragebogen

Fragebogen: Eric H. Weigelt

Was denken und fühlen Politiker, Unternehmer, Freunde, Bekannte oder Kollegen unserer Leser? Welche Maxime haben sie? Fragen, die immer wieder gern gestellt werden. Wir werden in unregelmäßigen Abständen unseren modifizierten Fragebogen mit der freundlichen Bitte um Beantwortung ausreichen. Vorbild ist der wohl berühmteste Fragebogen der Welt, der den Namen des französischen Schriftstellers Marcel Proust (1871-1922) trägt. Dieser […]

Allgemein Ansichten Bullshit

CDU-Kevin heißt Paul

Dieses Gerichtsurteil, das zeigt, wie vortrefflich Sozial- und Rechtsstaat funktionieren, hat das Zeug zum „Bullshit des Jahres“: Eine „Bedürftige“ darf 61.000 Euro behalten“ Vollends schlagen die Jusos dem Fass den Boden aus: Abtreibung bis zum neunten (!) Monat! Folgt dann auf dem nächsten Bundeskongress dieser jungen Spezialdemokraten die postnatale Abtreibung? Hinschauen bis zum Schluss! Die […]

Allgemein Ansichten Debatte

CDU wählte ihre Totengräberin

In Hamburg dürfte am Vormittag kein Notarzt erreichbar gewesen sein. Alle verfügbaren Mediziner waren damit beschäftigt, hunderte rückgratlose Delegierte des CDU-Parteitags für zehn Minuten standing ovations fit zu spritzen. Es gelang mit Müh und Not. Viele fragten sich, wofür Angela Merkel eigentlich Dank gebühren sollte. Ihr „Verdienst“: Aus einer kerngesunden Partei seit dem Jahr 2000 […]

Allgemein Ansichten Debatte Magazin UmWelt

Warum es ohne Forstwirtschaft im Freistaat kaum Wald gäbe

Die besinnliche Vorweihnachtszeit steht an. Ein guter Moment, um inne zu halten und über wichtige, besser noch, oft vernachlässigte Themen nachzudenken. Der Wald gehört irgendwie dazu. Es gibt kaum ein Thema, über das die Bevölkerung so eifrig diskutiert und doch so wenig weiß. Dabei „nutzt“ ihn doch fast jeder: Der Waldbesucher beim Spazierengehen, der Sportler […]

Allgemein Ansichten Debatte

Ein Lokführer neben der Spur

Exakt sieben Tage vor der gestrigen Abstimmung über einen Entschließungsantrag der Großen Koalition im Bundestag, schrieb der Thüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. h.c. (NUACA) Albert Weiler, dass er den Migrationspakt für „nicht notwendig“ erachte. Gestern stimmte er dann dem gemeinsamen Antrag von CDU/CDU und SPD Mit dem Globalen Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration die internationale […]

Allgemein Ansichten Bullshit

60 Punkte = ein Heimflug?

Das BKA (Bundeskriminalamt) hat ein Punktesystem für kriminelle Asylbewerber vorgeschlagen. Wenn das „Maß“ voll ist, soll abgeschoben werden – wenn denn abgeschoben werden darf. Das „Konzept“ sieht Medienberichten zufolge so aus: Die rote Linie wäre bei 60 Punkten erreicht. Für minderschwere Delikte wie Diebstahl ist ein Punkt vorgesehen. Zehn Punkte sind erst fällig, wenn der […]

Allgemein Ansichten Debatte

Steuerlast stärker gestiegen als die Einkommen

Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hat untersucht, wer welchen Anteil an der Einkommensteuer hat – und ob die Steuer so funktioniert, wie sie soll. Auszug aus der IW-Pressemitteilung: Die Einkommensteuer ist die wichtigste Steuer des deutschen Staats. Zusammen mit dem Solidaritätszuschlag spült sie jedes Jahr über 300 Milliarden Euro in die […]

Allgemein Ansichten Debatte

Was heißt es heute, „bürgerlich“ zu sein?

Von Andreas Kühn – Die Begrifflichkeit von bürgerlich hat für mich viele Aspekte, vielleicht inzwischen zu viele. Denn dem „Bürgerlichen“ droht seine positive Besetzung verlustig zu gehen. Statt dessen wird verschwurbelt gern von „zivilgesellschaftlich“ gesprochen. Schlimmer noch: Bürgerlich ist beliebig geworden! Ich bleibe bei der traditionellen Bürgerlichkeit im besten Sinne unserer Vorväter: Eigentum, Fleiß, Recht […]

Allgemein Ansichten Bullshit

Spitzenkandidatin der Schwererziehbaren

Ska Keller sprach wie eine Gouvernante vor Schwererziehbaren. Ein Vergleich mit einer Patientin, die aus einer geschlossenen Anstalt nach ihrem Ausbruch beim Faschingsauftakt in die Bütt gestiegen ist, würde hinken: Denn in geschlossenen Anstalten sitzen Menschen für weniger. Wer Anschauungsunterrricht benötigt, warum Grüne nirgendwo in der Politik etwas zu suchen haben: Bitteschön.

Allgemein Ansichten Debatte

WerteUnion sammelt Unterschriften gegen Migrationspakt

Auf seiner Sitzung am 10.11.2018 in Köln beschloss der Bundesvorstand der WerteUnion, eine Unterschriftenaktion gegen den sogenannten Migrationspakt durchzuführen. Das Thüringer Bundesvorstandsmitglied Angela Wanner und der Landesvorsitzende Christan Sitter aus Hildburghausen unterstützen dies ausdrücklich. Der UN-Migrationspakt soll am 10.12.2018 in Marrakesch verabschiedet werden. Er sieht Regeln für die „geordnete Einreise“ von Migranten vor. Flüchtlinge sind […]

Allgemein Ansichten Debatte

Lokalpatriotismus – eine Form der sozialen Identität

„(…) ein Volk, das seine eigene Geschichte nicht kennt, (ist) auf die Gegenwart der jetzt lebenden Generation beschränkt: daher versteht es sich selbst und seine eigene Gegenwart nicht; weil es sie nicht auf eine Vergangenheit zu beziehen und nicht aus dieser zu erklären vermag; noch weniger kann es die Zukunft antizipieren. Erst durch die Geschichte […]

Allgemein Ansichten Debatte

Was heißt es heute, „bürgerlich“ zu sein?

Von Dr. Dieter Scheidig – Mit dem Verwenden des Begriffes „Bürgerlich“ ist Vorsicht geboten. Äußerste Vorsicht! Für mich als Historiker sowieso. Wie mit allen abstrakten Begrifflichkeiten, welche zur Polarisation und Polarisierung von gesellschaftlichen Gruppen und deren Meinungen und Lebensformen geeignet erscheinen. Der Wertehimmel der Bürgerlichkeit ist im Wandel? Weil alles im Wandel ist? Nö! Meine […]

Allgemein Ansichten Kommentare

Nicht nur einseifen, sondern auch scharf rasieren!

„Einer muss den Bluthund machen! Ich scheue die Verantwortung nicht!“ Sprach einst Gustav Noske (SPD). Wer nimmt den Staffelstab in der CDU auf? Angela Merkel ist nicht mehr alternativlos. Doch ist das bereits ein Grund für die CDU, tief durchzuatmen? Jetzt macht sich ein Kandidaten-Trio daran, als mögliche Parteivorsitzende die CDU wieder in die Spur […]

Allgemein Ansichten Debatte

Wenn Sitzenbleiber die Couragierten sind

Am vergangenen Sonntag fand im Eichsfeld der Parteitag der Thüringer CDU statt. Auch die Parteivorsitzende und Bundeskanzlerin war anwesend. Als sie in den Saal einzog, erhoben sich die Muttivierten und klatschten sich die Pfötchen wund. Alle? Nein, nicht alle: Die sechs Delegierten aus dem Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt blieben regungslos auf ihren Stühlen sitzen, einige wenige andere […]