Allgemein dies & das Lokales & Regionales

Brandstifter am Werke

Samstag um 00:52 Uhr wurden durch bislang unbekannte Täter in der Saalfelder Webergasse zwei zur Abholung bereitgestellte Altpapiertonnen in Brand gesetzt, so dass ein Schaden von zirka 100 Euro entstand.

Bereits am Freitag um 06:20 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei über einen brennenden Altkleidercontainer in der Rudolstädter Glockenstraße informiert. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein unbekannter brennender Gegenstand in den Container geworfen und entzündete die darin befindliche Kleidung. Der Schaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt.

Zu einem weiteren Brand kam es am Samstag um 09:55 Uhr in der Rudolstädter Gartenstraße. Durch einen Anwohner wurde hinter einem leerstehenden Gebäude aufsteigender Rauch festgestellt. Durch die alarmierten Einsatzkräfte konnte schnell festgestellt werden, dass durch unbekannte Täter ein auf dem Grundstück befindlicher Nadelbaum in Brand gesetzt wurde.

Zu allen drei Fällen werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang oder zu den Tätern geben können. Hinweise nimmt die Saalfelder Polizei unter Telefon 03671-560 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.