Allgemein Kommentar Lokales & Regionales

„Leseliese“ braucht Ihre Stimmen!

Helga Ulbrich Foto: LRA
Helga Ulbrich Foto: LRA
Die Bibliothekarin Helga Ulbrich, auch bekannt als „Leseliese“ ist vom Landkreis Saalfeld-Rudolstadt als Preisträgerin für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert. Helga Ulbrich führt seit vielen Jahren die Gemeindebibliothek in Cursdorf. Bereits im letzten Jahr wurde ihr für ihren langjährigen Einsatz der Ehrenamtspreis 2015 des Landkreises verliehen.

Bis zum 31.Oktober 2016 ist es noch möglich, für Helga Ulbrich, unter der Kategorie „Publikumspreis 2016“, abzustimmen. Link zur Abstimmung.

Bereits von 1976 bis 1981 und später wieder seit 2005 ist Helga Ulbrich in der Gemeindebibliothek tätig. Dank ihres unermüdlichen Einsatzes konnten schon vielfältige Veranstaltungen und Aktivitäten rund um die Bibliothek durchgeführt werden. So bietet sie insbesondere für Kindergartenkinder, Schulanfänger und Hortkinder und viele Urlauber Bibliotheksführungen an.

Als „Bücherhexe“, „Leseliese“ oder als „Turmgeist“ hält sie Vorlesestunden für Kindergartenkinder und Kindern aus den Horten in Cursdorf und Oberweißbach. Für Senioren und Seniorinnen bietet sie einen Medien Bringdienst an. Mit den Medien aus der Bibliothek unterstütz sie außerdem auch Jugendliche bei deren Ausbildung oder Studium. Des Weiteren ermöglicht sie das Recyceln von Altpapier und der Weiternutzung von Textilen, Schuhen und Accessoires.