Lokales & Regionales Politik

20.000 Euro Kulturförderung in diesem Jahr

Mit bescheidenen 25.000 Euro, die von der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt zur Verfügung gestellt wurden, förderte der Landkreis im vergangenen Jahr Vereine und Projekte im Kulturbereich. Veranstaltungen, für die knapp 130.000 Euro erforderlich waren, wurden ermöglicht. Denn zu jedem Euro aus dem Kreishaushalt kamen mehr als vier weitere aus anderen Quellen dazu. Im vergangenen Jahr hatten 38 Vereine oder Projektträger Mittel beim Presse- und Kulturamt beantragt. Dank der Spende der Kreissparkasse konnten beinahe alle Vorhaben in voller Höhe gefördert werden.
Auch in diesem Jahr sind wieder 39 Anträge fristgerecht bis zum 31. März eingegangen, wie Amtsleiter Peter Lahann informierte. Die Anträge summieren sich erneut auf knapp 25.000 Euro. Damit sollen wiederum Kulturprojekt für 128.000 Euro verwirklicht werden. 2016 stehen 20.000 Euro Förderung zur Verfügung. Über die Vergabe der Mittel entscheidet der Kultur- und Bildungsausschuss in seiner nächsten Sitzung am 25. Mai.