Allgemein Kommentar Lokales & Regionales

2.000 Besucher beim Hoffest in Partschefeld

Partschefeld 4Partschefeld 1Seit Jahren organisiert die Hof Sallach GbR in Partschefeld am 1. Mai ein Hoffest, das zahlreiche Besucher sowohl aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt als auch aus den Nachbarlandkreisen Weimarer Land, dem Ilmkreis, dem Saale-Orla-Kreis, dem Saale-Holzlandkreis und aus Jena anzieht.
In diesem Jahr kamen ca. 2.000 Gäste in das kleine Höhendorf bei Uhlstädt, um bei den vielen Händlern etwas zu kaufen, bei einem Bier oder bei einer Maibowle dem Chorgesang und der Musik zu lauschen, eine Kutschfahrt zum nahen Kienberghaus zu unternehmen oder den Hauptpreis beim Ferkelschätzen zu gewinnen. Obwohl die Auswahl für das leibliche Wohl groß war, standen wie immer hunderte nach Gänsebraten mit Klößen an. Nicht umsonst ist der Bauernhof Sallach, neben seiner Rinderhaltung, berühmt für seine Gänse, die hier das ganze Jahr über auf großen saftigen Wiesen gemästet werden bis sie schlachtreif sind.

bbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbText & Fotos: Peter Schröter