Vorhang auf fürs nächste Kasperletheater

Allgemein, Ansichten, Kommentare

Rot-Rot-Grün hat mit einer neuen Anlaufstelle für Bürger mit Beschwerden gegen Polizisten einen neuen Tiefpunkt gesetzt. Deutlicher hätte man das Misstrauen in die Thüringer Polizeibeamten nicht ausdrücken können. An diese sogenannte Polizeivertrauensstelle können sich Bürger wenden, die sich als “Opfer” von Einsätzen sehen. Beschuldigte Polizisten sollen davon jedoch nichts erfahren!

“Anschwärzstelle” gegen Polizisten nannte der AfD-Landtagsabgeordnete Jörg Henke diese neue (teure) Stelle, die überflüssig wie ein Kropf ist: Neben einer Leiterin sollen zukünftig zwei Polizeibeamte (die dann anderswo fehlen!) für die Anlaufstelle arbeiten. Allein politische Extremisten und sonstige Kriminelle dürften darüber hocherfreut sein. Der Beifall der Ordnungshüter, die eh schon einen schweren Stand haben, fällt da wohl aus.

Andreas Kühn

Schreibe einen Kommentar