Unterstützen










Auch Online-Journalismus gibt es nicht umsonst. Autoren, Kommentatoren und Fotografen erhalten (noch) kein Honorar, aber der technische und organisatorische Aufwand sowie laufende Betriebskosten werden noch nicht gedeckt. Unser Ziel ist, das SaaleJournal werbefrei zu halten. Das geht nur, wenn unsere Arbeit unseren Leser etwas wert ist. Sie entscheiden selbst, wie viel Ihnen unser Angebot wert ist. Je Artikel oder aber auch mit einem Einmalbetrag für einen längeren Zeitraum.
Wir wollen keine Mauern, hinter die nur blickt, wer zahlt. Eine “Paywall” wird es nicht geben.
All denjenigen, die uns bereits im Vorfeld finanziell und mit ihrer Arbeit unterstützt haben, ein herzliches Dankeschön.
Sie möchten, dass wir erfolgreich arbeiten können? Mit wenigen Klicks können Sie über den obigen Button bzw. durch einen Einkauf bei Amazon dazu beitragen. Wir haben in unserem Shop (am unteren Ende der Seite) eine Bücherkiste, Nützliches und Lukullisches ausgewählt.

Wer redaktionell zu unserer Arbeit beitragen möchte – sei es Geschriebenes, Fotografiertes oder einfach nur ein Hinweis: Kontakt zu uns