Geil, geiler, Stoppelcross!

Allgemein, Foto-Galerien, Freizeit, Magazin

Für ein gut besuchtes Volksfest braucht es im Oktober nicht viel: Ein abgeerntetes Getreidefeld, waghalsige Motorrad- und Quad-Fahrer, Benzin und strahlenden Sonnenschein. Alles war heute in Kleingeschwenda (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) bei der zweiten Auflage des Stoppelcross gegeben. Rund 200 Motorradfahrer sowie mehr als vier Dutzend Quad- und ATV-Akteure gingen an den Start. Bereits gestern bewunderten hunderte Zuschauer gewagte Sprünge der Cross-Artisten von weit mehr als 30 Metern.