Eisschollen brechen und die Segel neu setzen

Allgemein, Caro schreibt

Ich bin Caro, 26 Jahre alt, und habe in meinem letzten Lebensjahr einige bereichernde Erfahrungen gesammelt, indem ich neue und für mich unbekannte Wege eingeschlagen habe. Als junge Frau aus dem Städtedreieck beobachte ich den Wandel der Zeit mit tiefgründigem Blick.

Es gibt nur noch wenige Menschen, ob jung oder alt, die träumen, an ihre Ziele glauben und dafür aktiv etwas tun. Der bekannte „Stock im Arsch“ hat uns mächtig im Griff oder der „eigene Schweinehund“ – was auch immer es ist: alles eine gute Ausrede für die Grenzen, die wir uns selbst setzen!

Ich selbst habe mich in meinem Körper jahrelang nicht wohl gefühlt. Übergewicht, schlechte Haut, Trägheit, eine Erkältung nach der nächsten und wenig Konzentration haben mich zehn Jahre meines Lebens begleitet. Einige Anläufe diese Situation zu verändern sind geglückt, jedoch nur von kurzer Dauer.

Anstatt mich in meinem „Mimimi“ zu vergraben und den inneren Schweinehund gewinnen zu lassen, habe ich Anfang 2016 eine klare Entscheidung für mich getroffen und mein Leben einmal komplett umgekrempelt. Ein Jahr später, 32 Kilo leichter und gesund wie eine junge Frau sein sollte, kann ich von mir sagen: Ich bin stolz auf mich, endlich mein eigenes Leben in die Hand genommen zu haben. Meinen Weg, könnt ihr hier in der nächsten Zeit verfolgen. Ich möchte euch an einigen Momenten, Tiefen und Höhen, die ich erlebt habe Teil haben lassen. Durch meine Erfahrungen in den Bereichen Gesundheit, ausgewogene Ernährung und Persönlichkeitsentwicklung habe ich es mir als Aufgabe gemacht andere Menschen zu inspirieren, mehr an sich selbst zu glauben und sie dabei zu unterstützen ihre eigenen Ziele zu erreichen.

Jeder von uns ist ein Individuum und hat eigene Wünsche, Träume und Ziele. Unsere Persönlichkeit wird oft geprägt durch Erziehung, Erfahrungen und die eigene Denkweise. Warum also nicht mal über den Tellerrand schauen, die Ecken und Kanten der Welt erkunden und für das eigene Vorankommen verantwortlich sein.

Anmerkung der Redaktion: Caro wird sich in unregelmäßigen Abständen zu Wort melden.

11 comments

  • Fantastisch auf den Kopf getroffen & toll geschrieben – ich bin gespannt auf mehr & freue mich auf die nächsten Worte!

  • Liebe Caro ,
    ich kenne deine ganze Geschichte.
    Ich habe deine wunderbare Entfaltung gesehen.
    Du hast nicht nur abgenommen, du bist unendlich gewachsen , zum freien fliegenden Schmetterling geworden.
    Es ist eine geniale Idee , deine Erfahrungen zu teilen.
    Du kannst stolz sein auf DICH.
    …Ich bin glücklich, dass du heute eine meiner besten Freundinnen bist.
    Ich Danke dir von Herzen, für alles.

  • Ich finde, dass es gut ist, dass du mit deiner Geschichte und Offenheit in die Öffentlichkeit hinein, bewirken möchtest, andere zum selbigen Tun anzuregen. Deshalb bin ich gespannt auf deine weiteren Artikel und hoffe, dass du viele Fans bekommst. Nicht nur beim Lesen, sondern auch beim Nach- und Mitmachen. Freue mich auf deinen nächsten Artikel.

  • Hallo meine liebe caro
    Find total toll geschrieben! Bin gespannt sehr gespannt auf die nächste Geschichte!du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!

  • Stolz wie Bolle diese Frau als Freundin bezeichnen zu können!
    Ich bin sehr gespannt auf deine kommenden Zeilen, liebe Caro.
    Bis bald ❣️

  • Einfach nur wow!
    Du bist Inspiration Pur! Lass uns bitte weiter Teil haben. Nur so können wir uns alle eine dicke Scheibe davon abschneiden!
    Ganz lieben Gruß
    Felicitas

  • Schöner Text und ein omnipräsentes Thema – ein bewusster Umgang mit sich selbst, denn wir haben ja nur die eine Chance unser Leben gut zu leben! Wann lesen wir mehr von deiner Geschichte?

  • Ich finde Menschen wie Caro sehr inspirierend, und hoffe das es noch mehr Menschen gibt die sich an ihren Willen ein großes Beispiel nehmen.

  • Ich freue mich auf deine Geschichte – eventuell auch mit Tipps und Tricks, den inneren Schweinehund zu überwinden und den Glaube an sich selbst nicht zu verlieren! 🙂
    Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße!

Comments are closed.