Der tiefe Griff ins Klo

Allgemein, Ansichten, Bullshit

Die Kölner lernen demnächst: „Nach Mekka kacken geht gar nicht.“ Deshalb soll in der Stadt am Rhein bis zum nächsten Jahr in Bürgerzentrum Alte Feuerwache eine „kultursensible Toilette“ eingebaut werden: Eine Schüssel mit Loch, ohne Klobrille und Klopapier – dafür mit Wassergefäß. Das Ganze hat einerseits das Zeug zum „Bullshit des Jahres“ und ist andererseits ein absoluter Griff ins Klo! Es klingt wie Hohn: „Hier kann die einheimische Bevölkerung etwas über andere Kulturen lernen.“ Wahrscheinlicher ist, dass viele drauf sch****en werden!

Journalistische Meisterleistungen gab es gestern im Zusammenhang mit einem erneuten Terroranschlag in Paris zu lesen. Unisono wurde stundenlang getitelt: „Auto rast in Soldatengruppe“. War da ein selbstlenkendes oder ferngesteuertes Automobil unterwegs? Ein Ufo (unbekanntes fahrendes Objekt)? Was kommt als nächste Überschrift? Wir könnten empfehlen: „Messer sticht in Mann“. Auch „Axt schlägt in Menschenmenge“ oder „Maschinenpistole feuert auf Bahnfahrer“ wären ebenso zielführend – und noch dazu sehr neutral und absolut politisch korrekt. Die gestrige Berichterstattung hat durchaus das Zeug zum redaktionellen „Hinriss der Woche“. Wir sind jedenfalls sehr gespannt, ob nicht schon bald der Umstand thematisiert wird, dass es sich beim Tatfahrzeug womöglich um einen BMW gehandelt hat. Ein deutsches Auto! Fehlt nur noch, dass es ein Dieselfahrzeug war. Das könnte glatt vergessen machen, dass ein mutmaßlicher Islamist am Werke war.

Zu innovativen Höchstleistungen liefen zum wiederholten Male die Tourismus-„Experten“ von „Thüringen verstecken“ „Thüringen entdecken“ auf. Sie haben ein gaaaaaanz wichtiges Thema entdeckt, das den Tourismus im Freistaat sicherlich voranbringen wird. Mutmaßlich wird man neue Übernachtungsmöglichkeiten schaffen müssen, um „dank“ dieser Idee dem Gästeansturm gewachsen zu sein. „Weniger ist mehr“? Wir meinen: Ja! Weniger Bullshit aus dem Hause TTG wäre wirklich mehr!

One thought on “Der tiefe Griff ins Klo

  • wer so besoffen vor Glück ob der Bereicherung ist, der spendet auch noch Plüschtiere zum A… abwischen und leckt sie danach wieder sauber. „kultursensibel“ eben
    Was für eine Glückseeligkeit…., aus Solidarität, pardon WELTOFFENHEIT werden wir das gleich jetzt auch in Schulen so installieren. Jawoll! Diese dekadente Sitzhaltung ist ja gar nicht multikulti, vergeudet Lebenszeit, Ressourcen, ist ungesund und vor allen Dingen unhygienisch!!………..Nur eins haben die Glückseeligen übersehen: man kann bei dieser Sch…Haltung die Lügenpresse garantiert nicht mehr festhalten und lesen^^ …und das find ich dann wiederum zweckdienlich und gebe es hiermit zur öffentlichen Diskussion frei. Die Russen sch…. ja auch so!?! Das muß dann wohl sofort sanktioniert werden!!! Ohweh, möglicherweise kriegt das Thema noch mehr Brisanz als der „Dieselskandal“ und beeinflusst womöglich noch die BTW

Schreibe einen Kommentar