Bürgermeisterwahl: Bewerber-Quintett in Saalfeld

Allgemein, Lokales & Regionales, Politik

Zwei der Bürgermeister-Kandidaten – Steffen Kania (CDU) und Steffen Lutz (SPD) – haben bereits kommunalpolitische Erfahrungen als derzeitige Mitglieder des Stadtrats, der Parteilose Roland Beyer kann auf eine länger zurückliegende Zeit als Reschwitzer Bürgermeister blicken. Die übrigen Parteilosen – Oliver Brömel und Sebastian Sussek – waren bisher noch nicht als gewählte Volksvertreter aktiv. Einer aus der Fünfer-Riege wird nach einer zu erwartenden Stichwahl am 29. April zukünftig die Geschicke Saalfelds lenken. Amtsinhaber Matthias Graul (parteilos) tritt aus Altersgründen nicht erneut an. Die Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge (Klick auf den Link führt zu deren Wahlprogrammen):

ROLAND BEYER (parteilos)

OLIVER BRÖMEL (parteilos)

DR. STEFFEN KANIA (CDU)

STEFFEN LUTZ (SPD)

SEBASTIAN SUSSEK (parteilos)